3 Wochen waren die drei Freunde David Stumpp, Bart Bouman und Gregor von Gizycki unterwegs. Vom Bodensee an den Atlantik verzichten sie im wöchentlichen Wechsel auf das Sprechen, das Sehen, das Hören. Aus kleinen Missverständnissen wird eine handfeste Krise. Niemand kann ohne den anderen, jeder braucht Hilfe und muss zugleich helfen. Wie aneinandergekettet reisen sie vorwärts, begegnen ganz unterschiedliche Menschen und erleben urkomische Situationen.